Willkommen auf der Homepage des Kreissportbund Nordhausen e.V.

Hier finden Sie alle wichtigen News, Termine, Downloads, Bilder und Informationen rund um den Sport im Landkreis Nordhausen, die Sportjugend Nordhausen und das Spielmobil.

 

 

 

 

AHG Südharz Hauptsponsor des Kreissportbund Nordhausen e.V.

 

Unter dem Motto: „Die Chance für den Südharz“ wird die Arbeitsgemeinschaft Harzer Gipsunternehmen, CASEA, Formula und Kauf, das Sponsoring für:

 

  • das Seepferdchen (Vorschulkinder lernen schwimmen)
  • die Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Trainer und Trainerinnen 
  • den neuen Vereinsbus des KSB (der von allen Sportvereinen im Kreis genutzt werden kann) 
  • und die Ehrenamtsveranstaltung sowie Sportgala

 

zur Verfügung stellen.

André Materlik, seit 22 Jahren Werkleiter im Gipswerk Rottleberode, Andreas Hübner, Geschäftsführer der CASEA Gips aus Ellrich und Matthias Andress, Standortleiter der Formula Saint Gobain, sagten: „Als einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in der Region tragen wir Verantwortung und unterstützen den Sport und das Ehrenamt, um nicht nur sichere Arbeitsplätze anzubieten, sondern auch die Lebensqualität für die Menschen in der Region Südharz durch aktive Vereine zu unterstützen“.

Aber nicht nur der Kreissportbund wird bei Projekten unterstützt, auch die Vereine des Landkreis Nordhausen können auf direkte Unterstützung der AHG-Südharz hofen. Auf der Internetseite: 

https://naturgips-in-deutschland.de/sponsoring

können Vereine und Schulen ihr Projekt vorstellen, um eine Unterstützung für ihren Verein zu erhalten.

 

„Die Chance für den Südharz“

 

 

 


 

Ein Jahr kostenfreier Sportverein - Aktion für Erstsemester der Hochschule und allen Erst- , Zweit- und Drittklässlern Nordhausens gestartet

 

Nordhausen (psv) Die Stadt Nordhausen ermöglicht allen Erst-, Zweit- und Drittklässlern sowie den Erstsemestern der Hochschule Nordhausen, ein kostenfreies Jahr Sport in einem der zahlreichen Sportvereinen der Stadt und ihrer Ortsteile. Sport im Verein war während der letzten Monate, wenn überhaupt nur in kleinem Umfang möglich. Darunter leidet nicht nur die Gesundheit und Fitness, sondern auch das Zusammengehörigkeitsgefühl und die gesellschaftliche Bindewirkung der Vereine. Für Studierende, gerade als Erstsemester in einer neuen Umgebung, bedeutet die Mitgliedschaft in einem Verein vor allem Anschluss zu finden, Kontakte zu knüpfen, neue Freunde kennenzulernen. Der Sport bietet die Möglichkeit, den Kopf nach einem Tag im Hörsaal, dem Labor oder der Bibliothek freizubekommen.

„Wir wollen die Nordhäuser Kinder und unsere Erstsemester mit dem Gutschein dazu animieren, sportlich neue Wege zu entdecken, fit zu werden und Freunde im Verein zu finden. Damit leistet die Stadt einen großen Beitrag zur Stärkung des Sports in Nordhausen“, sagt Oberbürgermeister Kai Buchmann. „Wir haben in Nordhausen ein sehr breit gefächertes Spektrum an Sportarten und eine entsprechend gut aufgestellte Vereinslandschaft. Hier findet mit Sicherheit jede und jeder passende Angebote, mit denen sie oder er sportlich aktiv werden kann“, so Alexandra Rieger, Bürgermeisterin. [Foto]

Mittels eines Gutschein-Flyers sollen Eltern mit ihren Kindern aber auch die Studierenden im ersten Semester den passenden Verein oder das passende sportliche Angebot herausfinden. Der Gutschein kann dann bei einem vom Kreissportbund Nordhausen aufgeführten Verein eingelöst werden. Eingelöst werden kann der Gutschein nur bei einer Neuanmeldung. Danach ist die einjährige kostenfreie Mitgliedschaft im Verein möglich. Weitere Informationen finden sich 2 ab Juli auf den Webseiten der Stadt Nordhausen sowie des Kreissportbundes Nordhausen. Die Flyer werden an den Kindertageseinrichtungen, den Grundschulen und der Hochschule Nordhausen verteilt. Die Initiative geht auf einen Antrag der SPD-Stadtratsfraktion für die Studierenden der Hochschule zurück. Im Stadtrat wurde im Rahmen der einstimmigen Beschlussfassung das Votum des Kinder- und Jugendstadtrates aufgenommen, das kostenlose Mitgliedsjahr auch auf die derzeitigen Erst- und Zweitklässler (und damit die kommenden Drittklässler) auszuweiten.

 

 

 

Vereinssuche

Bildung

Corona News

Downloads

Vereinsservice

Förderer des Sports

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.