Willkommen auf der Homepage des Kreissportbund Nordhausen e.V.

Hier finden Sie alle wichtigen News, Termine, Downloads, Bilder und Informationen rund um den Sport im Landkreis Nordhausen, die Sportjugend Nordhausen und das Spielmobil.

 

 

 

 
 
Auch weiterhin sind alle Sportstätten der Stadt Nordhausen wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus auf unbestimmte Zeit geschlossen. Ungeachtet dessen wird das Verfahren zur Vergabe der Sportstätten auch in diesem Jahr in bekannter Weise durchgeführt, so dass nach Aufhebung der Pandemie-Maßnahmen alle Vorbereitungen getroffen sind, den regelmäßigen Trainings- und Wettkampfbetrieb ohne Verzögerungen fortzuführen. Bis zum 30. Juni 2020 sind dafür die Anträge auf Sportstättennutzung bei der Stadt Nordhausen abzugeben.
 
Die Beantragung von Nutzungszeiten in kommunalen Sportstätten für den Zeitraum vom 01. August 2020 bis 31. Juli 2021 startet ab jetzt. Auf der Grundlage der Vergabe- und Nutzungssatzung für die Vergabe und Benutzung der Sportstätten der Stadt Nordhausen vom 11. Februar 2009 und der Sportstätten-Gebührensatzung vom 20. April 2009, schreibt die Stadt die Nutzungszeiten für folgende kommunale Sportstätten für den Trainingsbetrieb vom 1. August 2020 bis 31. Juli 2021 aus:
-        Nordhäuser Ballspielhalle, Hesseröder Straße 36,
-        Frauenberg-Turnhalle, Sangerhäuser Straße 1c,
-        Werthersporthalle, Bruno-Kunze-Straße 20, 
-        Kegelbahn der Werthersporthalle, Bruno-Kunze-Straße 20,
-        Badehaus Nordhausen, Grimmelallee 40,
-        Sporthalle der Staatlichen Grundschule „Albert Kuntz“, Theodor-Neubauer-Straße 2, Sporthalle der Staatlichen Grundschule „Niedersalza“, Hüpedenweg 48,
-        Sporthalle der Staatlichen Regelschule „G. E. Lessing“, Am Salzagraben 4,
-        Sporthalle der Staatlichen Grund- und Regelschule „Käthe Kollwitz“, W.-Nebelung-Str. 44, Sporthalle der Staatlichen Grundschule „B. Brecht“, Petersberg 1,
-        Sporthalle der Petersbergschule - Staatliche Regelschule, Petersberg 2,
-        Sporthalle der Staatlichen Grund- und Regelschule „Am Förstemannweg“, Ostrower Straße 13,
-        Sporthalle der Staatlichen Grundschule Petersdorf, Petersdorfer Straße 24,
-        Sporthalle im Ortsteil Sundhausen, Schulstraße 2.
 
Zur Antragstellung dient das Formular 1 „Antrag auf Überlassung von Nutzungszeiten in kommunalen Sportstätten - regelmäßige Nutzung“. Das Antragsformular ist direkt im Sachgebiet Schulen, Jugend und Sport, Tel.: 03631-696493 oder HIER erhältlich. Bis zum 30. Juni 2020 ist das Formular bei der Stadt Nordhausen, Amt für Bildung und Kultur, SG Schulen, Jugend und Sport, Markt 15 in 99734 Nordhausen, unter Angabe folgender Inhalte, einzureichen:
1.       Name der Sportstätte.
2.       Übungstag mit konkreter Angabe der Nutzungsdauer für eine Trainingseinheit.
3.       Sportart mit konkreten Angaben zum Altersbereich der Teilnehmer (Alter von –bis).
4.       durchschnittliche Teilnehmerstärke der Trainingsgruppe.
5.       Teilnahme an Wettspiel- bzw. Wettkampfklasse / Freizeitsport.
 
Bestehende Bescheide für das Schuljahr 2019/2020 laufen grundsätzlich am 31. Juli 2020 aus. Der Abgabetermin ist unbedingt einzuhalten. Verspätet eingehende Anträge werden nachrangig bearbeitet.
 
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo liebe Sportfreunde,

 

aufgrund der aktuellen Situation fand eine Sondersitzung des Präsidiums des KSB sowie des geschäftsführenden Präsidiums statt.

 

Folgende Informationen möchten wir gern im Namen der Vizepräsidenten des KSB Klaus Körber und Gert Störmer an Euch weitergeben:

 

  1. Die Sportgalawird aufgrund der Corona-Krise verschoben. Die Wahl durch die Vereine findet statt - der Wahlschein wird per Mail im April zugesandt. Die Ehrungen der Sportler werden voraussichtlich im Sommer in einem entsprechenden Rahmen durchgeführt.

 

  1. Die Aerobic-Nightam 24.04./25.04.2020 wird vorerst abgesagt - ein neuer Termin steht aktuell noch nicht fest.

 

  1. Entsprechend der Bekanntmachungen durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (im Anhang) findet bis auf weiteres kein Wettkampf-und Trainingsbetriebstatt. Die Sportstätten sind für die Öffentlichkeit gesperrt. Verstöße können sowohl ordnungsrechtlich sowie strafrechtlich verfolgt werden. Außerdem weisen wir darauf hin, dass auch Treffen/Training von Mannschaften außerhalb der Sportstätten untersagt sind. Soziale Kontakte sollen in dieser Ausnahmesituation auf ein Minimum beschränkt werden.

 

  1. Die Mitarbeiter des Teilhabechancengesetzes werden - Stand heute - in dieser Woche Überstunden abbauen und können ab Montag, dem 23.03.20 nach erfolgter Belehrung (Mail an die entsprechenden Vereine ist raus) in den Sportstätten eingesetzt werden, z.B. für Reparaturen, Instandhaltungsmaßnahmen, Archivierung etc. Während dieser Maßnahmen darf nur der Mitarbeiter und max. 1 Vertreter des Vorstandes vor Ort sein.

 

  1. Die Geschäftsstelledes Kreissportbund Nordhausen e.V. wird ab sofort für die Öffentlichkeit geschlossen, ist aber telefonisch unter 03631 984765 sowie über Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! täglich in der Zeit von 09.00 - 14.00 Uhr erreichbar. Für Dokumente, Krankschreibungen, Formulare sollte der Briefkasten genutzt werden.

 

Sollten uns neue Informationen /Bekanntmachungen erreichen, werden wir diese zeitnah an Euch weiterleiten.

 

Bleibt gesund und munter … und folgt BITTE den Anordnungen des Landes bzw. Landkreises in der jeweils aktuellen Allgemeinverfügung.

 

Hier gibt’s die Infos: https://www.landratsamt-nordhausen.de/informationen-coronavirus.html

 

 

Euer Team des Kreissportbunds Nordhausen e.V.

                                                                                 

 

Hallo liebe Sportfreunde,

aufgrund der aktuellen Situation und damit verbundener Nachfragen in der Geschäftsstelle bezüglich des Wettkampf-und Trainingsbetriebes (Stand 13. März 2020, 12:00 Uhr) verweisen wir hiermit auf die Aussagen der Bundesregierung und des Landessportbund Thüringen e.V., dass soziale Kontakte, wenn möglich, weitestgehend eingeschränkt werden sollten.

Momentan gibt es noch kein offizielles Wettkampf-und Trainingsverbot von offiziellen Stellen - ausgenommen der Thüringer Fußball-Verband e.V. - TFV und der Thüringer Handball-Verband e.V., die bereits offizielle Statements abgegeben haben.

Es obliegt daher aktuell jedem Sportverein selbst, Trainings durchzuführen oder an Wettkämpfen, welche nicht abgesagt sind, teilzunehmen.

Zu größeren Veranstaltungen hat das Landratsamt Nordhausen bereits ein Veranstaltungsverbot ausgesprochen.

Sobald wir neue Informationen bekommen, leiten wir diese an Euch weiter.

Bleibt gesund und munter - Euer Team vom Kreissportbund Nordhausen. 🍀🍀🍀

Hilfreiche Links:

▪️Aktuelle Informationen des Robert Koch Institut zum CoronaVirus: https://www.rki.de/…/Inf…/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

▪️Aktuelle Informationen Deutscher Olympischer Sportbund zum CoronaVirus:
https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/?Alle=

▪️Aktuelle Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufkläurung zum CoronaVirus:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html…

 

 

Vereinssuche

Bildung

Corona News

Downloads

Vereinsservice

Förderer des Sports

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.